Seit wann man auf Strassenbahnen werben kann

Sie ist so selbstverständlich wie die Bahn selbst: Werbung auf den Seitenflächen von öffentlichen Verkehrsmitteln. Ob auf der Heckfläche, ganzseitig oder auf einer Seite, allgegenwärtig begleitet sie uns in der Stadt und auf dem Land. Werbung auf Fahrzeugen des ÖPNV ist so beliebt, weil sie für überdurchschnittlich hohe Aufmerksamkeit sorgt.

Werbung auf Verkehrmitteln 1950 bis Heute – Ein Überblick über die Geschichte der Verkehrsmittelwerbung

Die Idee der Verkehrsmittelwerbung ist schon etwa 150 Jahre alt, und hat ihren Ursprung bei Brauereikutschen. Die Werbung, wie wir sie heute kennen, hatte ihren Boom in der Nachkriegszeit. Kein Wunder, waren die bis dato kaum genutzten Flächen an Straßenbahnen und Omnibussen optimal, um viele Menschen zu erreichen. Durch die